Generelle Zielsetzung

Ziel dieses Masterstudiums ist es, Studierende mit erstem berufsqualifizierenden Hochschulabschluss die Fähigkeit zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden auf dem Gebiet des betrieblichen Personalmanagements zu vermitteln.

Bereits berufserfahrene Personalpraktiker sollen ihre Erfahrungen in Zusammenarbeit mit Dozenten und Teilnehmern anderer akademischer oder beruflicher Herkunft kritisch reflektieren sowie ihre fachlichen und überfachlichen Kenntnisse anhand der Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Diskussion aktualisieren können.